BBK Düsseldorf / Kunsttermine 22.09.2017

Zu Gast an anderen Orten: "La Borie des Arts"

01.09.2017 - 01.10.2017

tl_files/bbk_uploads/2017/La Borie des Arts/Einladung-web.jpg

"La Borie des Arts"

ein deutsch-französischer Dialog

Ort:
Le Prieuré in Villefranche de Rouergue (Frankreich)
Le Prieuré espace d’art vivant, 216 chemin de la Borie des Pères

Öffnungszeiten : Frei / Sa / So 15 – 18 Uhr und nach Vereinbarung

Ausstellung vom 1. September bis 1.Oktober 2017

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler vom BBK Düsseldorf:
Renate Domke
Helga Weidenmüller

teilnehmende Künstlerinnen und Künstler vom Kunstverein La Borie des Arts:
Pierre Vogel

Sommerstaffel 2013 - TEMPORÄR

20.06.2013 - 23.06.2013

clouth kalitzki

TEMPORÄR. Aktion. Installation. Video. Musik

Sebastian Kalitzki
Aktion: Installation aus Klebeband

Peter Clouth
"Das weiße Viertel oder die Welt ist rund"
one-channel-video-projection, with sound, 6 min. loop
Durch die Weiten des Weltalls zieht ein weißes Raumschiff einsam seine Bahn. Es wurde von seinen Konstrukteuren und Bewohnern verlassen. Es liegen keine Erkenntnisse über sie vor, und der Grund ihrer Abwesenheit ist auch nicht bekannt. Es gibt nur das verlassene Schiff.

Birgit Martin
"Silent pictures - Videokunst im öffentlichen Raum", wie die Serie seit 2004 heißt, war zu sehen auf Häuserwänden/Häuserfronten der Stadthäuser wie Filmmuseum, Hauptbahnhof, Hafen, Kunsthalle, Glashaus, Schauspielhaus u.a. in der City.
Birgit Martin, selbst Videokünstlerin, wird die Filmbeiträge der weit über 40 Künstler am Freitag, Samstag und Sonntag vorführen. Eine Liste der beteiligten Videokünstler wird dann zur Einsicht ausliegen. (nur Fr/Sa/So)

Sommerstaffel - 3 Kurzausstellungen

Temporär Vernissage: Donnerstag, 20.06.2013 19:30 Uhr
Begrüßung: Sabine Kroggel
Einführung: Irmgrad Kramer

Ausstellung vom 20.Juni bis 23.Juni 2013

Öffnungszeiten:
Fr / Sa / So jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt frei!

und Musik:
Es spielen für Sie am Freitag, 21.6.2013, ab 16:30h "Klaus und seine Jazzfreunde"
Klaus Hofmann stellt sich und seine Musikerkollegen vor:
"Klaus und seine Jazzfreunde" sind Amateur-und Hobbymusiker zwischen 20 und 75 Jahren,die sich regelmäßig bis unregelmäßig seit ca. 1 bis 2 Jahren treffen im Rahmen der Musikkurse der VHS Düsseldorf. Die Lust an der Freude, die guten alten Zeiten neu heraufzubeschwören, hat uns in letzter Zeit dazu bewogen, uns auch privat zu treffen und zusammen zu proben. Daraus hat sich ein kleines Repertoir entwickelt aus Jazz-, Blues- und Latinklassikern,das auf einigen privaten Feiern bereits Anklang gefunden hat. Musikalischer Anspruch und Lust an der Improvisation scheint eine gelungene Mischung einzugehen zwischen angenehmer Unterhaltung und Experimentierfreude. Let´s swing and groove...!
Ulrike Kokerscheidt (Gesang)
Rolf Hartes (Klarinette)
Ralf Hemmler (Klavier)
Rainer Herlitz (Trompete)
Jan Herlitz (Saxophon)
Klaus Hofmann (Schlagzeug)
Till-Peter Nerke (Bass)
Ingo Wolf (Gitarre)

Begleitend im Internet:
http://bbk-sommerstaffel.blogspot.de

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturamt Düsseldorf und gesponsert von boesner Düsseldorf und Jacques Weindepot.

Zurück